Was gibt es Neues bei den Söhners ?
Was gibt es Neues bei den Söhners  
 
  HENRY CARL-JASON 26.07.2017 06:53 (UTC)
   
 

Hier folgt eine kleine Zusammenfassung der aufregendsten, aber auch schönsten Woche unseres Lebens.

 An dieser Stelle nochmals vielen Dank für eure  vielen Glückwünsche per SMS, Mails und eure Anrufe!  Birgit ist am Mittwoch, den 17.01.07, aus dem KKH Schorndorf entlassen worden.

10.01.07 Henrys Geburtstag. Hier kann Mam unseren Schatz zum ersten Mal in aller Ruhe herzen und begrüßen.  Ist er nicht süß? Wir beide sind einfach nur noch glücklich!

Ist es nicht so, dass Glück auch schön macht ?ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild

Übrigens, der kleine Sonnenschein wog 3.050 Gramm und maß genau 50 cm.
ein Bild

 Am Abend Henrys großen Tages gab es für die stolzeste Mam der Welt 9 rote Rosen, für jeden Monat eine,  den sie  auf unseren Henry so wunderbar aufpasste ! Dankeschön, liebe Birgit !
ein Bild

Jetzt bin ich seit fast 42 Stunden am Stück wach, kann einfach nicht schlafen - ein emotionaler Ausnahmezustand -  würde der Psychologe wohl diagnostieren, viel lieber möchte ich euch noch zwei Schmankerl präsentieren:

Hier war unser Henry gerade mal 5 Minuten auf der Welt und schon eine Fotomodell...Freut sich da nicht einer auf der Welt zu sein?!?
ein Bild

Wie gesagt, sobald es irgendwie ging, durfte ihn endlich seine Mam in Empfang nehmen, 'halbtot' aber GLÜCKLICH:
ein Bild

Heute ist Henrys 1. Tag auf unserer Welt, Birgits Lebensgeister sind wieder so einigermaßen zurückgekehrt , sie stand erstmals auf
ein Bild

 Birgit konnte sich heute zum ersten Mal um unser süßes Söhnchen kümmern - sie ist bereits eine prima Mutti: Windeln wechseln, stillen, Bäuchlein massieren, aufpassen wie eine Löwenmama- alles klappt wunderbar, obwohl sie sich immer noch schwerlich bewegen kann. Danach schaut der kleine Sonnenschein dann so aus:
ein Bild
ein Bild

 Der Pap muß womöglich noch etwas üben
ein Bild
ein Bild

Denn wenn er sich versucht, dann sieht das Ergebnis so aus
ein Bild

Aber auch das kriegen wir doch wieder hin
ein Bild

12.1.: Heute gibt es mal keine neuen Fotos, da er eigentlich immer noch gleich aussieht Die Großeltern und Tante Gisela haben unseren Stammhalter gestern und heute sehr erfreut in unserer Mitte begrüßt. Es ist schön zu erkennen, wie tief bewegt und gerührt sie alle sind. Heute war der Kinderarzt da. Henry mußte zur U2, er wurde gründlich durchgecheckt, durfte einen Kopfstand machen...(!) und es wurde Blut abgenommen. Na, wenn's gut für ihn ist!

13.1.: Tante Christa und Onkel Horst(Birgits Paten) waren lange zu Besuch. Henry bekam seinen 'Schutzengel' verliehen - hoffentlich wird der immer gut auf ihn aufpassen ! Dabei entstand dieses Foto, das ist die kleine, aber richtig stolze Familie
ein Bild

Nach einem unruhigen Nachmittag, der Henry hatte vermutlich mächtig Bauchgrimmen, da seine Mam versehentlich Mandarinen vernaschte - wer weiß schon, dass dies für die Muttermilch nicht so bekömmlich ist - gab es auch glückliche Augenblicke
ein Bild
ein Bild

Am Abend gab es noch eine Überraschung, Nadine+Olli kamen zu Besuch, mit einem Mega-Blumenstrauß- bis da eine Vase passte! Na, die Zwei werden sicher auch mal prima Eltern
ein Bild

14.1.: Paps Bruder, der Onkel Ralph und Tante Birgit waren da, haben lecker Kuchen mitgebracht - der wurde nicht sehr alt...     Die Oma kam am Abend ( Mams Mama), sie hat heute Geburtstag und, Zitat, das schönstes Geschenk in den Händen getragenDer Opa bewunderte den Kleinen lieber durch eine Glasscheibe, denn er kuriert noch was Ansteckendes aus Auch der Pap hatte viel Zeit, mit  seinem Sohnemann zu schäkern und schmusen, wir üben gerade uns anzulächeln...
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild

Am späten Abend trainierten wir zusammen Autofahren! Sagen wir, Henry fängt mal mit der richtigen Sitzhaltung und Gurtanlegen an. 'Gefahren' wurde leider nur an der Hand durch's Krankenzimmer aber der kleine Mann fand es trotzdem total spannend! Wenigstens eine Zeit lang...
ein Bild

15.1.  Es steht fest, am Mittwoch wird Mam entlassen ! Da geht es ihr gleich mal besser, wer freut sich nicht auf zu Hause? Pap, Kyra und Luna vermissen Mam so sehr...
ein Bild   Heute war Henry beim Hörtest. Wir sind glücklich zu hören, dass er prima hört.  Freut sich da nicht auch einer?Unerhört !
ein Bild


16.01. Der letzte Tag in der Klinik, morgen werden die beiden Hübschen entlassen. Dann darf unser Henry endlich heim, in sein neues Zuhause.  "Ätsch, Schwester, morgen mache ich mich vom Acker - und du bleibst hier!!"
ein Bild"Aaahh jaa, die zwei Mondgesichter, die da die ganze Zeit in mein Schlafgemach starren, müssen wohl meine Eltern sein....?!?"
ein Bild

"Vielleicht doch besser, wenn ich mal 'n gute Miene zu diesem Spielchen mache"
ein Bild

17.01.07:Heute ist der große Tag, der kleine Henry darf nach Hause...da wartet so viel Neues noch auf ihn, die ganze kleine Familie freut sich darauf
ein Bild
ein Bild

Hier sagt Henry ein kräftiges "Tschüß" zu seiner Lieblingsschwester Bettina in unserer Mitte. Die war richtig traurig, dass 'ihr' Henry gehen muß...Ab gehts in das Auto, ein Glück, dass wir das schon geübt haben- ganz professionell brachte er sich in Position!
ein Bild

Und los gings nach Hause, Mann war der Pap stolz unseren Sonnenschein über die Schwelle tragen zu dürfen !  Apropos: morgens regnete es, und als Henry einzog - da schien die Sonne !
ein Bild

 Was sich hinter dieser massiven Haustüre dann so weiter abspielt, könnt ihr unter der Side Henry, the Homeboy (rechts oben) weiterverfolgen...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Werbung
Diese Seite besuchten soviele Freunde: 12999 Besucher (32487 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=